Corona-Krise: Österreich schließt Italien-Grenze Österreich schränkt angesichts der Verschärfung der Coronakrise die Einreise ein. Stellen Sie sich die zertifizierten CZV-Kurse nach ihren eigenen Bedürfnissen zusammen. Die Grenze zu Italien macht mit 800 Kilometern den längsten Teil der Schweizer Binnengrenzen mit den angrenzenden Staaten aus. Dezember auf unbestimmte Zeit eingestellt. So durften Tessiner zwar nach Italien fahren, dort einkaufen durften sie aber nicht. Italien: Corona-Pandemie - Italien verbietet Reisen über Weihnachten; Island: Wer Corona hatte, darf bald ohne Einschränkungen einreisen. Medienmitteilung SEM: Die Schweiz hält ihre Einreisebeschränkungen an der Grenze zu Italien aufrecht. Für Schweizer und EU-Bürger soll ab diesem Datum zudem der Familiennachzug in die Schweiz wieder möglich sein. Informationen zum Reisen ins Ausland, in die Schweiz und zur Quarantänepflicht bei der Einreise aus bestimmten Gebieten. Kanada: Banff is most beautiful in winter, and you don’t need to ski to love it. Das Dorf Campione d’Italia ist eine italienische Exklave im Schweizer Kanton Tessin.. Nahe dem Reschenpass liegt eines der 48 europäischen Dreiländerecke (Italien/Österreich/Schweiz). Italien hat einen Höchstwert an Corona-Toten seit dem März dieses Jahres verzeichnet. Der Bundesrat beabsichtigt, in Absprache mit den betroffenen Grenzkantonen die Öffnung der Grenze mit den anderen Nachbarländern Italiens zu koordinieren. Im Dialog mit der Wirtschaft wurden bestehende Massnahmen optimiert und ausgebaut sowie die nächsten Schritte skizziert, um eine rasche Abwicklung des Handelswarenverkehrs an der Grenze sicher zu stellen. Der Online-Fahrplan werde schnellstmöglich angepasst, schreiben die SBB. Seit Mittwoch ist es amtlich: Die Corona-Schutzmaßnahmen sind bis zum 10. Die Staatsgrenze zur Republik Italien ist mit 782 Kilometer die längste Staatsgrenze der Schweiz; die internationalen Grenzen der Schweizer Eidgenossenschaft haben eine Gesamtlänge von 1935 km. Seit Beginn der Pandemie sind in der Schweiz und in Liechtenstein laut Angaben des Bundesamts für Gesundheit 388 828 Personen positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden, 5692 Infizierte sind gestorben. 02.06.2020: Coronavirus: Die Schweiz hält ihre Einreisebeschränkungen an der Grenze zu Italien aufrecht. Innerhalb von 24 Stunden seien etwas mehr als 850 Menschen an oder mit dem Coronavirus gestorben, teilte das Gesundheitsministerium in Rom am Dienstag mit. Auch in Italien wurden Reisebeschränkungen für die Feiertage angekündigt. Aus bekanntem Grund ist es dieses Jahr nicht möglich die Glückssprinter live rennen zu lassen. Coronavirus - Schweiz – Die grenzüberschreitenden Zugverbindungen zwischen der Schweiz und Italien werden ab dem 10. Dezember auf unbestimmte Zeit eingestellt. Das Gleiche gilt für Besitzer von selbst genutzten Liegenschaften und Schrebergärten sowie von Landwirtschafts-, Jagd- oder Forstflächen. Zudem setzt der Bundesrat die Erteilung von Schengenvisa wie auch von nationalen Visa für Angehörige von Drittstaaten für vorerst drei Monate aus. März 2020 durch das EJPD informiert, dass die Einreisebeschränkungen auf alle Schengen-Staaten ausgedehnt worden sind. Diese Massnahme verstärkt den Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus weiter. ... Zeitgleich vermeldete der Kreis „Sächsische Schweiz-Osterzgebirge“ einen neuen Corona … An der Grenze zu Italien bleiben alle Einreisebeschränkungen bis auf Weiteres in Kraft. Juni nach Italien reisen, dürfen danach in die Schweiz zurückkehren. Trotz den radikalen Massnahmen, die Italien derzeit ergreift, wäre es übertrieben, die Grenze an der Südschweiz zu schliessen. April 2020 die Änderung der Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19): Konkretisierung der Kompetenzen der EZV an der Grenze verabschiedet. Italien löst Großbritannien als das Land mit den meisten Corona-Todesfällen in Europa ab. Kursagenda Alle CZV-Kurse. Nehmen Sie an der Debatte teil! Druckerei Landquart AG Schon in wenigen Wochen könnten Reisen nach Deutschland, Frankreich und Österreich wieder möglich sein. April 2020 hat der Bundesrat Anpassungen und Präzisierungen an der Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19) verabschiedet. August 2020 einreisen. Wegen der Corona-Epidemie schliesst die Schweiz die Grenzen zu Italien. Die gegenseitige Einreise wird zwischen der Schweiz, Deutschland und Österreich wieder erlaubt für Personen, die ihre Lebenspartnerinnen und Lebenspartner oder ihre Verwandten besuchen oder an wichtigen Familienanlässen teilnehmen wollen. Für die Einreise in die Schweiz gab es seit dem 11. Es gelten eine landesweite Maskenpflicht im Freien und weitere Einschränkungen für das öffentliche Leben - bis zum 6. Die Einreise in die Schweiz ist für diese nur noch in Ausnahmefällen möglich. April beschlossen hat, geht die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) von einer spürbaren Zunahme des Warenverkehrs aus. Deshalb habe es entschieden, das Angebot der EuroCity-Züge zwischen der Schweiz und Italien wird ab Donnerstag auf unbestimmte Zeit einzustellen. Italien will die Einreise für Ausländer ab 3. Die Schweiz ihrerseits wird die vollständige Grenzöffnung zu Österreich, Deutschland und Frankreich wie vorgesehen am 15. Ab dem 11. Juni 2020 vom Beschluss des EJPD Kenntnis genommen, die geltenden Einreisebeschränkungen – wie vor Wochenfrist in Aussicht gestellt – gegenüber allen Schengen-Staaten per 15. Juni aufzuheben. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 1. Juli. Tel. Dezember) aktuell aber weit über der kritischen Grenze von 50 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohner. Mittlerweile ist die Schweiz stark von der Corona-Pandemie betroffen. Juni 2020 vollziehen. Die Schulen im Tessin machen dicht. Die Grenzkontrollen an den Schweizer Grenzen zu diesen Staaten werden auf diesen Termin hin aufgehoben und es gilt wieder die volle Personenfreizügigkeit mit allen EU/EFTA-Staaten und dem Vereinigten Königreich. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 1. Europa Corona: Strenge Kontrollen an der Grenze zu Frankreich. Juni 2020 aufzuheben. Italien: Wenn die Grenze mitten durchs Wohnzimmer führt Detailansicht öffnen Für manche Bewohner der italienischen Gemeinde Allerona sind die neuen Corona … Dies bestätigt das Departement von Bundesrätin Keller-Sutter. Die landesweite 7-Tage-Inzidenz in Italien liegt mit 190,25 (Stand: 14. Am Morgen waren die Staus noch lang an der deutsch-französischen Grenze, an der wegen des Coronavirus streng kontrolliert wird. Medienmitteilung: Coronavirus - Schweiz hat Grenzkontrollen auf alle Schengen-Staaten ausgedehnt. Coronavirus: Um den Warenverkehr an der Grenze möglichst effizient abzuwickeln, wurden diverse Massnahmen ergriffen. Mai verschiedene Lockerungsschritte. Medienmitteilung SEM: Coronavirus: Lockerungen im Grenzverkehr zwischen Österreich, Deutschland und der Schweiz. Medienmitteilung SEM: Coronavirus - Schweiz hebt COVID-Beschränkungen zu allen EU/EFTA-Staaten auf. Auch die Gesuche nicht erwerbstätiger Drittstaatsangehöriger – zum Beispiel Rentner – sollen ab diesem Datum wieder gemäss den üblichen Kriterien von den Kantonen bearbeitet werden. Die Züge im Regionalverkehr zwischen Brig und Domodossola sind nicht betroffen. Der Bundesrat wurde an seiner Sitzung vom 25. Juni vollständig. Die Angst vor einer dritten Welle des Coronavirus ist gross. Der Entscheid basiere auf einem Dekret der italienischen Regierung, teilten die SBB am Dienstag mit. Mit den Lockerungsmassnahmen, die der Bundesrat am 16. Juli 2020 hat der Bundesrat alle coronabedingten Einreisebeschränkungen für die ersten zwölf Drittstaaten ausserhalb des EU/EFTA-Raums aufgehoben. Das Schweizer Bahnunternehmen könne diesen Anforderungen nicht nachkommen. Wenn dann die Italien-Touristen heimkehren, müssen dringend an der Grenze alle Personen den Virus-Test bestehen. An der Schweizer Grenze und beim Zugverkehr zwischen Basel und Mailand gibt es keine Einschränkungen durch die Corona-Fälle in Italien. August dürfen Personen, die eine Lebenspartnerin oder einen Lebenspartner in der Schweiz haben, neu einreisen, sofern sie diese Beziehung belegen können. blog: Island erlässt vorübergehend die Kosten für Covid-19-Tests bei der Einreise! Um den Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus weiter zu verstärken, dehnt die Schweiz die Einreisebeschränkungen auf Spanien aus. Medienmitteilung Kanalisierung des Grenzverkehrs wird auf die ganze Schweiz ausgeweitet, https://www.ezv.admin.ch/content/ezv/de/home/teaser-startseite/brennpunkt-teaser/coronavirus/news.html, EDA: Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten, EDI: Eidgenössisches Department des Innern, EJPD: Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartment, VBS: Eidgenössisches Department für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport, WBF: Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung, UVEK: Eidgenössisches Department für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation, SIF: Staatssekretariat für internationale Finanzfragen, BIT: Bundesamt für Informatik und Telekommunikation, ISB: Informatiksteuerungsorgan des Bundes, FINMA: Eidgenössische Finanzmarktaufsicht, Befreiungen, Vergünstigungen, Zollpräferenzen und Ausfuhrbeiträge, Strassenabgaben, Fahrzeuge, Fahrzeugführende, Reisedokumente, Reisen und Einkaufen, Freimengen und Wertfreigrenze, Interneteinkauf, Post- und Kuriersendungen, Übersiedlung, Studium, Feriendomizil, Heirat und Erbschaft, Verbote, Beschränkungen und Bewilligungen. Medienmitteilung: Coronavirus - Einkaufstourismus bleibt verboten. Namentlich das Verbot von Shopping-Touren und das Bussenregime werden explizit geregelt. Die Bundespolizei ist für den Notfall gewappnet. Vor zwei Wochen hatte Italien die Grenze bereits einseitig geöffnet, was in der Schweiz zu Unmut führte. Italien ist eines der Länder in Europa, das am härtesten von der Corona-Pandemie getroffen wurde. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 12. Corona-Zahlen in Europa. Die Schweiz hält eine gegenseitige Aufhebung dieser Beschränkungen für verfrüht. Eine Welle der Trauer und Wut hat das Land erfasst . Nach einem zwischenzeitlichen starken Anstieg, fällt die Zahl der Infektionen wieder langsam.. Diese Anpassungen und Präzisierungen sollen Unklarheiten und Missverständnisse verhindern und bringen Klärung für die Bevölkerung. Anlässlich seiner Sitzung vom 16. Die Aufhebung von Einreisebeschränkungen für erste Drittstaaten ist für den 20. Juni 2020 aufzuheben. An neun kleineren Grenzübergängen werden die bereits installierten Barrieren geschlossen. Der Bundesrat will die corona-bedingten Einreisebeschränkungen parallel zu den wirtschaftlichen Öffnungsetappen schrittweise lockern. Bye-bye iTunes: Apple stellt das Programm wohl nach 18 Jahren einKurz vor der Entwicklerkonferenz WWDC verdichten sich die Hinweise, dass Apple iTunes schon se Österreich hat beschlossen, die Grenz- und Gesundheitskontrollen zu sieben Nachbarländern, darunter die Schweiz, am 4. Schweizerische und liechtensteinische Staatsangehörige sowie Personen mit einer Schweizer Aufenthaltsbewilligung, die ab dem 3. Medienmitteilung BAG: Coronavirus - Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr, Quarantäne für Einreisende aus Risikogebieten, Aufhebung gewisser Einreisebeschränkungen ab dem 20. Januar verlängert worden. Juli 2020 die corona-bedingten Beschränkungen bei der Zulassung von Arbeitskräften aus Drittstaaten – also Staaten ausserhalb der EU und der EFTA – vollständig auf. Das Land der Eidgenossen hat den kritischen Referenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen deutlich überschritten: Aktuell liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 342,07 (Stand: 12. Medienmitteilung SEM: Lebenspartnerinnen und Lebenspartner aus Drittstaaten können ab 3. Ab dem 3. Diese gelten zudem ab sofort auch für den Luftverkehr aus Italien, Frankreich, Deutschland und Österreich sowie aus allen Nicht-Schengen-Staaten. Ebenso dürfen Personen einreisen, die Tiere versorgen müssen. Medienmitteilung SEM: Coronavirus - Arbeitskräfte aus Drittstaaten können wieder zugelassen werden. Bei ihr gekaufte Billette werden an den SBB Verkaufsstellen oder über den RailService (0848 44 66 88) rückerstattet. Grund sind zusätzliche Kontrollmassnahmen der italienischen Regierung im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Dezember auf unbestimmte Zeit eingestellt. Der Tessiner Regierungspräsident Norman Gobbi will vorerst aber keine Grenzöffnung. So sollen Reisen innerhalb des Landes verringert werden. Am 20. November wegen der neuen Corona-Kontaktbeschränkungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorübergehend eingestellt. Sie hat – ebenso wie die anderen betroffenen Nachbarstaaten – der italienischen Regierung ihren Beschluss mitgeteilt, die geltenden Einreisebeschränkungen bis auf Weiteres beizubehalten. Juni 2020 aufzuheben. Juni wieder erlauben, die Schweiz sucht nun das Gespräch. Coronavirus: Aktuelle Situation in Italien. Juli 2020 verschiedene Massnahmen getroffen, um eine erneute Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Die Zahl der neu gemeldeten Corona-Infektionen ist in der Schweiz wieder stark angestiegen, hat sich zuletzt aber zumindest auf hohem Niveau stabilisiert. Bei den angestecken Leuten muss Quarantäne verordnet werden. Bahnhofstrasse 7 CORONAVIRUS - SCHWEIZ ⋅ Die grenzüberschreitenden Zugverbindungen zwischen der Schweiz und Italien werden ab dem 10. - dpa . Mai schrittweise gelockert. Grund sind zusätzliche Kontrollmassnahmen der italienischen Regierung im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Juni 2020 aufzuheben. Betroffen ist neben den Verbindungen des Fernverkehrs auch das regionale Angebot von Tilo. März eingereichten Gesuche von Erwerbstätigen aus dem EU/EFTA-Raum und aus Drittstaaten bearbeitet werden (Pendenzenabbau). Dieses schreibe unter anderem Temperaturmessungen in den Zügen vor, hiess es bei den SBB auf Anfrage. Neun kleinere Grenzübergänge vom Tessin zu Italien wurden geschlossen. Italien hat beschlossen, die Einreisebeschränkungen an den Schengen-Binnengrenzen zu seinen Nachbarstaaten am 3. Ab Mitternacht wird der Grenzverkehr aus Italien, Deutschland, Frankreich und Österreich auf die grösseren Grenzübergänge kanalisiert und Grenzschliessungen auf die ganze Schweiz ausgeweitet. In drei verschiedenen Modulen bietet ihnen die ASTAG ein breites Ausbildungsangebot. Coronavirus - Schweiz – Die grenzüberschreitenden Zugverbindungen zwischen der Schweiz und Italien werden ab dem 10. Die Züge der SBB verkehren bis zur Landesgrenze. Personen aus Staaten und Gebieten mit erhöhtem Infektionsrisiko unterstehen unabhängig davon der Quarantänepflicht. 7220 Schiers April 2020 wurde der Bundesrat darüber informiert. Berufliche und private (Ein-)Reisen aus vielen Staaten sind möglich. Doch während Deutschland Ski-Urlaub am liebsten europaweit verbieten würde, öffnet die Schweiz ihre Pisten. So kann eine 2. Aus allen anderen Drittstaaten ist die Einreise in die Schweiz für einen Kurzaufenthalt weiterhin nur in Ausnahmefällen möglich. Medienmitteilung: Coronavirus - Einreisebeschränkungen werden ab 11. In einem weiteren Schritt hebt der Bundesrat nun per 6. Juni 2020 informiert, dass das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement (EJPD) beabsichtigt, die geltenden Einreisebeschränkungen gegenüber allen EU/EFTA-Staaten und dem Vereinigten Königreich per 15. Italien könnte in diesem Jahr so viele Tote verzeichnen wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. Allerdings wird es Drittstaatsangehörigen noch nicht möglich sein, für Ferien in die Schweiz zu reisen: Einreisen für bewilligungsfreie Aufenthalte von weniger als 90 Tagen werden weiterhin nur in Fällen äusserster Notwendigkeit bewilligt. Ab sofort wird im Tessin der Grenzverkehr aus Italien auf die grösseren Grenzübergänge kanalisiert. Sebastian Kurz hat in Österreich die Corona-Regeln für die Feiertage drastisch verschärft. Medienmitteilung SEM: Coronavirus - Die Schweiz öffnet die Grenze zu allen EU/EFTA-Staaten am 15. Der Bundesrat hat das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement (EJPD) beauftragt, diese Lockerungsmassnahmen vorzubereiten. Angesichts des zunehmenden Reiseverkehrs und der seit Mitte Juni ansteigenden Zahl der Neuansteckungen hat er entschieden, für den öffentlichen Verkehr ab Montag, 6. Betrieb Schiers (Archivbild). Grund sind zusätzliche Kontrollmassnahmen der italienischen Regierung im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Medienmitteilung: COVID 19 - Optimierungen im Warenverkehr an der Grenze. Hotels in Banff Ausgangssperre für uns, aber Tschechien-Grenze offen Stoppt endlich die Corona-Touristen! Juli vorgesehen. Zudem müssen sich Einreisende aus gewissen Gebieten in Quarantäne begeben. Anlässlich seiner Sitzung vom 29. Medienmitteilung SEM: Coronavirus - Die Schweiz öffnet die Grenze zu Österreich wie geplant am 15. Massnahmen im Warenverkehr. „Dieses Jahr werden wir leider mit leichtem die Grenze … Juli schweizweit eine Maskenpflicht einzuführen. BR - Änderung der Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19): Konkretisierung der Kompetenzen der EZV an der Grenze. Dabei muss d... Brasilien – Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat Eile bei Kauf und Verteilung eines Impfstoffs gegen das Coronavirus als unbegründet bez... Mindestens acht Tote bei Explosion in Kabul. Medienmitteilung: Coronavirus: Schweiz dehnt die Grenzkontrollen aus und erteilt bis auf Weiteres keine Visa mehr. Antönier Flurnamenbuch» im Jahre 2012 hat der rührige St. Antönier Lokalhistoriker Konrad Flütsch-Gansner jetzt ein umfangreiches chr... International – Als Chef des russischen Auslandsgeheimdienstes ist Sergej Naryschkin geübt in der Abwehr von Vorwürfen aus dem Westen. Italien hat beschlossen, die Einreisebeschränkungen an den Schengen-Binnengrenzen zu seinen Nachbarstaaten am 3. Das trifft auch die Wintersportler hart. Bundesrätin Karin Keller-Sutter hat den Bundesrat an seiner Sitzung vom 5. Aus diesem Grund setzte die Destination Davos Kloste... Nach dem «St. Die Grenzkontrollen bleiben hingegen bestehen. Juni. Auf dem Bundesplatz brennen 5000 Kerzen - eine für jeden Menschen, der in der Schweiz an Corona gestorben ist. +41 81 328 15 66, Auch der Giruno-Zug verkehrt ab Donnerstag vorläufig nicht mehr zwischen der Schweiz und Italien. COVID-19 wirft dieses Jahr auch die Tradition der Schulweihnachten über den Haufen. Die Schweiz hält eine gegenseitige Aufhebung dieser Beschränkungen für verfrüht. Auch größere Veranstaltungen werden verboten. Mai sollen zunächst die vor dem 25.