In der Regel wird ein geprüfter Betriebswirt IHK das beste Gehalt bekommen. An de… Als Staatlich geprüfter Betriebswirt steht Ihnen sogar durch den zusätzlichen Erwerb der Fachhochschulreife eine akademische Laufbahn offen. Die Weiterbildung zum Staatlich geprüften Betriebswirt wird mit diversen Schwerpunkten angeboten, die von der allgemeinen Betriebswirtschaft, der Absatzwirtschaft über Finanzwirtschaft bis hin zum Tourismus reichen. Was macht ein Staatlich geprüfter Betriebswirt? So bewegt sich das Gehalt eines Sachbearbeiters beispielsweise deutlich unter dem Gehalt eines Staatlich geprüften Betriebswirts, der im mittleren Management tätig ist. Folgende Aspekte ermöglichen Dir einen sicheren beruflichen Aufstieg: Das BWL-Studium ist praxisnah und handlungsorientiert konzipiert. Staatlich geprüfte Betriebswirte sind gefragte Mitarbeiter, denn Sie verfügen über fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse in Verbindung mit Spezialwissen in Ihrem jeweiligen Schwerpunkt. casa-amaranto.com. Ein umfassendes Grundlagenwissen und Managementfähigkeiten ermöglichen leitende Positionen und deutlich mehr Gehalt: Auch Tanja Spieß, die nach Ihrer Lehre zur Industriekauffrau die Weiterbildung zur Staatlich geprüften Betriebswirtin im Fernstudium absolvierte, konnte in Ihrem Betrieb nach der Weiterbildung sogar eine eigene Abteilung übernehmen: Auch über den Abschluss hinaus sind die Perspektiven für Betriebswirte durchweg positiv. *) Hinweis: Alle Angaben sind in brutto / monatlich angegeben und auf Grundlage der bisherigen Datensätze erhoben. Auch die Zulassungsvoraussetzungen sind deutlich niedriger angesetzt. Private Arbeitgeber haben tendenziell weniger Probleme damit, eine Weiterbildung zum Betriebswirt (VWA) anzuerkennen, als ein staatlicher Arbeitgeber. Als Absolventin oder Absolvent einer Aufstiegsfortbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt bietet die HFH Ihnen einen verkürzten betriebswirtschaftlichen Studiengang an. [2] Die Prüfungsaufgaben werden an Fachschulen von den Lehrkräften erstellt und bedürfen der Genehmigung durch die zuständige staatliche Stelle,[3] um einen Mindeststandard sicherzustellen. Darüber hinaus wird die Höhe des Einkommens auch durch persönliche Merkmale wie etwa Alter oder Berufserfahrung beeinflusst. Sie haben die Möglichkeit, den Staatlich geprüften Betriebswirt im Fernstudium oder Präsenzstudium zu erwerben. Das Staatlich geprüfte Betriebswirt Fernstudium ist regulär auf eine Lehrgangsdauer von 36 Monaten angesetzt. Der Fernlehrgang zum Staatlich geprüften Betriebwirt im Bereich der Finanzwirtschaft ist optimal für Personen, die bereits über eine kaufmännische Ausbildung oder entsprechende Berufserfahrung verfügen und ihre Fachkenntnisse auf finanzwirtschaftlichem Gebiet vertiefen möchten. KURSNET der Bundesagentur für Arbeit), Die Weiterbildung vermittelt ein umfassendes betriebswirtschaftliches und fachspezifisches Wissen, Der Staatlich geprüfte Betriebswirt gilt als höchster nicht-akademischer Abschluss, Der Aufstieg ins mittlere und obere Management mit verantwortungsvollen und vielseitigen Aufgaben wird möglich, Die Weiterbildung beweist Ihre Motivation und Ihr Engagement – Pluspunkt in jeder Bewerbung, Erfolgreiche Absolventen sichern sich die Aussicht auf mehr Gehalt, Der zusätzliche Erwerb der (Fach-) Hochschulreife ermöglicht ein anschließendes Studium. Je nach Branche üben Betriebswirte Ihren Job klassischerweise am Schreibtisch aus. Leider funktioniert Google Ads nicht ohne die Verwendung von Cookies. Studienschwerpunkte (Staatlich geprüft) ... Im Vergleich zum „Staatlich geprüften Betriebswirt“ entfallen bei den Fernkursen zum „Geprüften Betriebwirt“ die staatlichen Prüfungen und die verpflichtenden externen Seminare, sodass Sie Ihre Fortbildung noch flexibler gestalten können. Der Staatlich geprüfte Betriebswirt ist die höchste nicht-akademische Weiterbildungsform und vermittelt branchenunabhängiges sowie fachspezifisches Wissen. Neben diesen Prüfungen fällt eine schriftliche Projektarbeit zu einem bestimmten betriebswirtschaftlichen Thema an. Die Prüfungsaufgaben werden an Fachschulen von den Lehrkräften erstellt und bedürfen der Genehmigung durch die zuständige staatliche Stelle, um einen Mindeststandard sicherzustellen. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. ... Außerdem bin ich staatlich geprüfter Betriebswirt f ür Tourismus und war von 1992 bis 2009 selbständig tätig mit dem ersten Rikscha-Service im Rhein-Neckar-Raum sowie als Radreiseleiter für geführte Radtouren in der Pfalz und Speyer [...] by Bike". Schließlich unterscheiden sich beide Abschlüsse durch das Prüfungsverfahren. Die berufliche Weiterbildung gliedert sich in ein betriebswirtschaftliches Grundstudium, das die ersten beiden Semester umfasst und in ein Schwerpunktstudium im dritten und vierten Semester. Betriebswirt/-in (staatlich geprüft) mit dem Schwerpunkt Handelsmanagement Mit dem Besuch der Fachschule für Wirtschaft schließen Sie die Lücke zwischen einer beruflichen Erstausbildung und einem Hochschul- oder Fachhochschulabschluss. Ist ein staatlich geprüfter Betriebswirt gleich einem Bachelor? Staatlich geprüfter Betriebswirt ist eine höhere kaufmännische Qualifikation. Fachschul-Examen: Mit bestehen der Abschlussprüfung wird der Abschluss "Staatlich geprüfter Betriebswirt/in" erworben. Je nach Spezialisierung können engagierte Betriebswirte in allen Branchen Fuß fassen, in denen kaufmännische Laufbahnen möglich sind. Die Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt kann indes prinzipiell jeder absolvieren. Viele Staatlich geprüfte Betriebswirte sind für das Finanz- und … Sie besteht aus einer schriftlichen Arbeit, die durch eine Präsentation mit Kolloquium ergänzt wird. Bei einem wöchentlichen Zeitaufwand von etwa 15 Stunden benötigen Sie eine Regelstudienzeit von 36 Monaten. Die Berufsaussichten für engagierte Nachwuchskräfte, die Zeit und Arbeit in eine erfolgreiche Weiterbildung stecken, sind generell sehr gut. Für Menschen, die in einem kaufmännischen Beruf tätig sind und beruflich aufsteigen möchten, kann der Betriebswirt eine interessante Option sein. 2.900 €. Für das BWL-Studium an der Universität ist das Abitur unabdingbare Voraussetzung, für das Studium an der Fachhochschule muss mindestens die Fachhochschulreife erreicht sein. Ihr Vorteil: Manche Hochschulen erkennen Teilleistungen aus der Weiterbildung im Bachelorstudium an. Der Verdienst bewegt sich zwischen 2.900 € und 9.000 € brutto pro Monat. Wolfgang Helmut Rühle. casa-amaranto.com. Betriebswirt/in – Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik ” ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 143310 geprüft und staatlich zugelassen. Wo IHK Betriebswirte zunächst Ihren Fachwirtabschluss absolvieren müssen, oder Hochschulabsolventen in der Regel wenig Berufserfahrung vorweisen können, verfügen Sie bereits mit einer einzigen Weiterbildung über umfassende und fachspezifische betriebswirtschaftliche Kenntnisse - sowohl in der Theorie als auch in der Praxis. Sie können als Staatlich geprüfter Betriebswirt mit Schwerpunkt Personal im Bereich Personalbeschaffung oder Personalverwaltung tätig werden. Fachhochschulreife, Mittlere Reife 2. Dabei haben Sie die Möglichkeit, in verschiedenen Abteilungen eines Unternehmens tätig zu sein. [4] An den bayerischen Fachakademien hingegen werden die Prüfungen zentral über das bayerische Kultusministerium erstellt. Verdienst und Einstiegsgehalt eines staatlich geprüften Betriebswirts fallen umso höher aus, je größer die mit der Position verbundene Verantwortung ist. Die Fortbildung ist anspruchsvoll, der Abschluss angesehen und im Anschluss können Absolventen sogar ein Studium an einer Hochschule aufnehmen. Home; Staatlich geprüfter Betriebswirt; Staatlich geprüfter Betriebswirt. Der Abschluss wird durch einen zweijährigen Besuch in Vollzeit (optional drei bis vier Jahre Teilzeit) an Fachakademien oder Fachschulen für Wirtschaft[1] nach mindestens 2400 Stunden Lehrumfang über eine staatliche Prüfung erworben. Den Fernlehrgang zum Staatlich geprüften Betriebswirt können Sie jederzeit beginnen und mit einem vierwöchigen Probestudium kostenlos und unverbindlich testen. Absolvieren Sie die Weiterbildung an einer staatlich anerkannten Einrichtung, können Sie dort auch direkt die Prüfung ablegen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Du kannst den Inhalt mit einem Klick anzeigen lassen. Tipp: Nach der staatlichen Aufnahmeprüfung können Sie als Staatlich geprüfter Betriebswirt die Beamtenlaufbahn des gehobenen nichttechnischen Dienstes einschlagen. Die Prüfung zum Technischen Betriebswirt wird vor der regionalen Industrie- und Handelskammer abgelegt. Netto bleiben einem 45-jährigen Mann ohne Partnerin und Kindern damit zwischen 1.400 und 4.800 €. Nur für die Prüfung selbst werden eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich und eine ei… 35.000 € brutto jährlich. Sie sind nicht ganz gleich. Je nach persönlichen und beruflichen Umständen wird die Weiterbildung zum Staatlich geprüften Betriebswirt im Fernstudium, berufsbegleitend oder Vollzeit an Fachschulen oder Fachakademien angeboten. Das praxisnahe BWL-Studium mit dem Abschluss Staatlich geprüfter Betriebswirt ist eine betriebswirtschaftliche Qualifikation für die berufliche Praxis. Heute ist die Frage, wo Wissen zu finden ist, längst entschieden. Sie können darüber hinaus auch in der Verwaltung von Krankenhäusern, Finanzbehörden oder Verkehrsbetrieben tätig werden. Sie können Ihre Berufstätigkeit mit einem Studium in … Leistungen, die Sie bereits während Ihrer Fortbildung erbracht haben, werden Ihnen angerechnet. frankenfeld.de. Dazu gehören im Allgemeinen folgende Tätigkeiten: Je nach Schwerpunkt kommen weitere spezifische Aufgaben hinzu. staatlich geprüft — certified ... (2,5 Jahren) auch einen Abschluss als staatlich geprüfter Betriebswirt (IHK) mit dem Schwerpunkt Spedition und Logistik ermöglicht (weitere 1,5 Jahre). casa-amaranto.com. Von Beruf über Weiterbildung bis Gehalt. Staatliche Zulassungsnummer: 118597. Der Abschluss staatlich geprüfter Betriebswirt ist seit März 2013 in der Niveau Stufe 6 eingeordnet. Buchempfehlungen zur Prüfungsvorbereitung. Hotelfachschule – staatlich geprüfter Betriebswirt. Das durchschnittliche Gehalt eines staatlich geprüften Betriebswirts liegt bei ca. Auch ohne abgeschlossene Berufsausbildung oder für Quereinsteiger ist die Teilnahme möglich. Menschen, die über diese Abschlüsse nicht verfügen, bleibt der Weg zum akademischen Betriebswirt verschlossen. Die Projektarbeit bezieht sich in der Regel auf eine konkrete betriebliche Fragestellung und ist fächerübergreifend angelegt. Eine Gleichartigkeit ist jedoch nicht gegeben, d. h. ein akademischer Abschluss ist weiterhin nur über ein Hochschulstudium möglich.[11]. Die Voraussetzungen können auch im Lauf der Weiterbildung erworben werden, müssen aber zum Zeitpunkt der Prüfung erfüllt sein. Januar 2012 ordnet der Deutsche Qualifikationsrahmen die Weiterbildung zum Staatlich geprüften Betriebswirt der EQR-Niveaustufe 6 zu. Zum Abschluss des Schwerpunktstudiums wird eine Projektarbeit (auch Betriebswirtarbeit genannt) angefertigt. Demnach könnte diese Weiterbildung eher als höherwertig anerkannt werden. Sie soll sowohl einen betriebswirtschaftlichen als auch einen branchenbezogenen Schwerpunkt aufweisen. Staatlich geprüfte Betriebswirte gelten als gut ausgebildete Generalisten und sind in vielfältigen Tätigkeits- und Verantwortungsbereichen von Wirtschaft und Verwaltung gefragt. Dieter Esslinger ist staatlich geprüfter Elektrotechniker, Schwerpunkt Nachrichtentechnik. Der staatlich geprüfte Betriebswirt (m/w/d) ist im Unterschied zum IHK-Betriebswirt eine staatliche kaufmännische Weiterbildung (Abschlusszeugnis durch das bayerische Kultusministerium), die einen mittleren Bildungsabschluss, eine kaufmännische Ausbildung und anschließend mindestens ein Jahr Berufspraxis voraussetzt (bei fehlender Ausbildung fünf Jahre) und im Normalfall zwei Jahre dauert. Der Titel Staatlich geprüfter Betriebswirt ist gesetzlich geschützt. Der Betriebswirt HWK ist eine Sonderform der Weiterbildung zum Betriebswirt, die Weiterbildung richtet sich an Handwerker. Die Kosten sind sehr unterschiedlich und differieren je nach staatlichen oder privaten Trägern von 240,- EUR, Seit 2009 berechtigt die erfolgreich abgeschlossene staatliche Abschlussprüfung, Manche Hochschulen in Deutschland rechnen ca. Während Sie laut des Deutschen Qualifikationsrahmens als Staatlich geprüfter Betriebswirt mit den Bachelorabsolventen auf einer Stufe stehen, erhalten Sie mit der Weiterbildung Geprüfter Betriebswirt IHK oder Geprüfter Technischer Betriebswirt IHK einen Abschluss auf Masterniveau. Weitere Bildungsmöglichkeiten nach Abschluss der Weiterbildung (Auswahl), Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 7. November 2002, z. Staatlich geprüft Finanzwirtschaft. BWL, VWL, Wirtschaftsrecht, Personal- und Ausbildungswesen), Teil II: Fachwissen im jeweiligen Schwerpunkt (Übersicht aller Schwerpunkte bietet das BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit), Nach Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie das Zeugnis Ihres Anbieters, Nach der staatlichen Prüfung tragen Sie den Titel "Staatlich geprüfter Betriebswirt", Kosten für Anfahrten zu den Präsenzphasen sowie Kosten für Fachbücher und Lernmaterialien, Prüfungsgebühren je nach Prüfungsinstitution, Berufsbegleitend und Vollzeit: Fachschulen und Fachakademien (Vgl. Als staatlich geprüfter Betriebswirt erschließt sich nun nicht nur ein neuer Aufgabenbereich, sondern je nach Tüchtigkeit auch eine nach vorn bzw. Bei der staatlichen Prüfung wird die Prüfungsordnung durch den Gesetzgeber (in der Regel durch die Länder) festgeschrieben. Dabei kommen sowohl Großbetriebe als auch kleinere mittelständische Unternehmen in der Industrie, in Handels- oder in Dienstleistungsfirmen der Privatwirtschaft (Versicherungen, Banken oder Wirtschaftsberatungen) infrage. Auch Personalchefs sind sich dessen bewusst und ziehen je nach vakanter Stelle Staatlich geprüfte Betriebswirte vor. Das hat den Vorteil, dass du dich vor der staatlichen Prüfung nicht hetzen musst und dich voll und ganz auf die Prüfung vorbereiten kannst. Staatlich Geprüfter Betriebswirt in Hessen und Umgebung. Die Bestimmungen der einzelnen Bundesländer können von den oben angegebenen Regelungen abweichen. Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in Studienschwerpunkt Finanzwirtschaft. Bundesfinanzhof. Auch ohne abgeschlossene Berufsausbildung oder für Quereinsteiger ist die Teilnahme möglich. Bei folgenden Instituten können Sie eine Weiterbildung zum Staatlich geprüften Betriebswirt im Fernstudium oder Präsenzstudium absolvieren. Mitglied: home.snafu.de. Bei Campe erwerben Sie betriebswirtschaftliches Fach-­ und Praxiswissen, Führungskompetenzen, organisatorische Fähigkeiten und viele weitere Kenntnisse für Ihren Aufstieg in das mittlere und gehobene Management. Nur Anbieter mit staatlicher Anerkennung sind dazu berechtigt, die Abschlussprüfung abzunehmen.